UR-TON HEILSCHWINGUNG

Gundula Ledl
In Resonanz
V o r w o r t
 
Alles, was existiert, ist die Gegenwart. Sie ist ohne Anfang und Ende, also ewig.
 
Die ursächliche, Höchste Schwingung besteht aus reinem Licht und Ton. Diese durchdringt alle Elemente und erschafft ein Wechselspiel der Polarität: Plus und Minus. Dabei entstehen unterschiedlich schwingende Ebenen von der ätherischen Feinstofflichkeit bis hin zum greifbaren Element Erde. Diese Resonanzen von Licht und Ton machen jede Schwingung für unsere Sinne wahrnehmbar, weil wir selbst ein Ebenbild vom vollkommenen Ganzen sind.
Wenn ein Körper geboren wird, hat dieser einen Geist mit einem Schicksal und eine inkarnierte, unsterbliche Seele. Die Genialität eines funktionierenden Körpers spiegelt sich im Geiste des Individuums wieder, das heißt, dass der Körper mit dem Geist verbunden ist - und umgekehrt. In der DNA des Menschen befindet sich der Bauplan für ein perfektes, körperliches Universum und im geistigen Wesen des Menschen ist der Schlüssel für seine Heilung zur vollkommenen Ganzwerdung. Der Stein der Weisen beinhaltet auch die Erkenntnis, dass jeder Gedanke in der Innenwelt neu und rein geboren werden darf, um von der Außenwelt losgelöst sein zu können. Es geht in jedem Leben darum, die Reinheit des Geistes durch die Befreiung aus den niederen Welten und ihren Abhängigkeiten wieder zu erlangen. Erst wenn das Gefäß des Körpers als solches erkannt und das Individuum seinen Geist zu beherrschen beginnt, hebt sich das Bewusstsein aus dem Strom der tiefen Schwingungen. Es beginnen sich die karmischen Altlasten abzulösen und das Individuum erlebt die Freiheit seines Geistes vom Körper und den irdischen Vorstellungen – um dann in Gelassenheit mit der ursächlichen, Höchsten Schwingung in heilender Resonanz sein zu können.
 
1. Die UR-TON Trommel-Heilschwingungen balancieren die Körperenergien, erlösen Blockaden und öffnen den Geist.
 
Spezielle UR-TON Trommelrhythmen wirken mit ihren harmonischen Schwingungen der UR-TON Trommeln tief in den Kosmos der grob- und feinstofflichen Welten eines Menschen ein und harmonisieren den biologischen Rhythmus der Plus- und Minuspole.
Da jede Existenz aus Licht und Ton besteht, haben die starren, grobstofflichen Welten eine niedere Schwingung mit tieferen Wellenlängen als die feinstofflichen Ebenen. Im gesamten Weltall hat jedes Element und jedes Wesen unterschiedliche Wellenlängen, um in seinem Lebensraum ein evolutionäres Dasein haben zu können. Wir Menschen stehen in unserer Entwicklung auf einer scheinbar hohen Stufe, doch haben die meisten Zivilisationen den Weg der ethischen Werte verloren und sind in ihrer Innenwelt ohnmächtig, hilflos und fremd geworden. Das Weltbild der meisten Individuen steht auf Pfeilern der grobstofflichen Welt, welche eine vermeintliche Sicherheit geben soll und dem übergeordneten Wesen “Geld“ hohe Wertigkeiten und Prioritätsrechte im Denken einräumt. Jeder Kreis hat seine Mitte, der Mensch auch. Da die Wahrheit eines jeden Menschen im Herzen wohnt, genügt es nicht, mit dem bewertenden und vorteildenkenden Verstand zu versuchen, sich verantwortungslos und schicksalsunbedacht durch das Leben zu schlängeln und fremd-bestimmte Kreise zu ziehen; das geht nicht, niemand findet so seine Mitte und niemand wurde dafür geboren. Jeder Gedanke hat von sich aus das Bestreben, sich zu verwirklichen, ungeachtet seinem Vorsatz, seiner Absicht und seiner Energie. Je freier und liebevoller ein Gedanke ist, desto freier und liebevoller wird er gesendet, manifestiert und im Geist gespeichert. Aber auch sein Gegenteil – und diese negativen Schwingungsmuster sind meistens von größerem Volumen als die anhebenden, feinen, gefühlvollen Wellen, die schöne Gedanken vermitteln können. Erwartungshaltungen und Bewertungen erschaffen beim Kommunizieren eine starke Eingrenzung der individuellen Freiheit, bedecken die Gefühlswelt und ersticken die Lebendigkeit des Seins. Diese andauernde, geistige Unruhe und das kleinkarierte, schubladenhafte Denken behindern den Menschen dabei, sich selbst als das wahrzunehmen, was er wirklich ist, und so können weder ein tiefer, innerer Frieden, noch eine herzliche Gelassenheit in seinem Leben Einzug halten. Nach und nach entstehen gesellschaftsgeprägte, energieblockierende Verhaltensmuster und negative Denkweisen, welche das Wechselspiel des Geistes mit dem Körper empfindlich stören und das Wesen des Menschen bis hin zur Körperlichkeit erkranken lassen. Für eine Heilung darf auf der geistigen Ursachenebene der
AUS-lösende Grundgedanke gefunden werden, der den natürlichen Bio-Rhythmus stört und das sensible Zusammenspiel der Elemente blockiert, damit dieser, inklusive seiner Auswirkungen, einer
ER-Lösung zugeführt werden kann.
 
2. Die UR-TON Trommel-Heilschwingungen öffnen das Bewusstsein jedes Menschen für ein tiefes Selbst-Verständnis, für inneren Frieden und für die Freude am Dasein.
 
Durch die verschiedenen Schwingungen der aus dem goldenen Schnitt gebauten Trommeln werden alle Wechselspiele des Körpers und des Geistes sanft berührt, harmonisiert und an ihre Ursprünglichkeit erinnert. Spezielle Energie-, Trance- und Planetenrhythmen, die auch eine reinigende, harmonisierende und bestärkende Wirkung auf die Energiefelder, die Chakras, haben, erschaffen eine tiefenentspannende Balance für Körper, Geist und Seele, welche durch ein zauberhaftes Schwingungs- und Klangerlebnis für jeden sinnlich hör- und spürbar wird. Durch die verschiedenen Ur-Klänge der Trommeln kann es sein, dass das Weltbild des Zuhörers stark zu vibrieren beginnt und die elektromagnetischen Ströme der Aura durch ihr intensives Wechselspiel sichtbarer werden. Schon nach einiger Zeit in diesem UR-TON Heilschwingungsbad werden die Gehirnhälften des Menschen durch die Rhythmen und Ur-Klänge aktiviert und synchronisiert, welche Ströme von Alpha-, Delta- und Theta-Wellen erzeugen, die ihre gesundheitsbringende Wirkung durch Spontanität, Inspiration und Kreativität als wesentliche Merkmale einer Heilung hervorbringen.
Alle Zellen des Körpers erhöhen auch ihre Lichtintensität und aktivieren ihre ursprüngliche Lebensenergie, wenn sie durch die spürbaren UR-TON Trommel-Heilschwingungen tiefenberührt werden und mit einer neuen, herzlichen und gelassenen Einstellung des Menschen „freie Bahn“ für ihre Regenerierung und natürliche Evolution haben können.
 
3. Die UR-TON Trommel-Heilschwingungen unterstützten den Menschen beim Finden seines Herzensliedes und sind ein Schlüssel für Balance, Wahrheit und Glauben an sich selbst.
 
Jetzt, dieser Augenblick, ist die Summe von unendlich vielen Augenblicken, der den Menschen die Möglichkeit gibt, aus der wertvollen Vergangenheit zu lernen, sich in der Gegenwart weise zu besinnen und um die Zukunft wohlwollend empfangen zu können. Ein erwachter, evolutionärer Mensch hat ein gesundes Weltbild, das eine hohe Achtung für alle Schöpfungsformen und ein großes Verständnis für die Menschlichkeit der Menschen zugrunde hat. Er weiß, dass die Außenwelt der Spiegel seiner Innenwelt ist und lernt, jederzeit willentlich einen übergeordneten Standpunkt in seinem Bewusstsein einzunehmen. Die Lektionen des Lebens werden dann als das erkannt, was sie wirklich sind; ein Geschenk für die Entwicklung der persönlichen Schicksalsfäden, um losgelöst und erfüllt mit Liebe handeln zu können. Die UR-TON Trommel-Heilschwingungen erheben den Geist jedes Menschen aus den Verstrickungen seines Lebens und befreien den Verstand aus dem Korsett vieler Fremdbestimmungen, wodurch das Selbstvertrauen zum Gefäß der Wahrheit wird, in dem die Blume des Glaubens an sich selbst und an eine Höhere Kraft zu ihrer vollen Blüte gelangen kann.
 
Alles im Leben ist Schwingung und hat seinen Ton; so können die Schwingungen der UR-TON Trommeln den UR-eigenen Ton eines Menschen, welcher ihn seit seiner Geburt begleitet, wahrnehmbar aktivieren. Dieser Ton kommt aus der Tiefe des Herzens und ist die beständige Begleitmusik von erwachten Menschen, welche ihr inneres Paradies leben und es im Außen sanft zeigen. Jeder weiß augenblicklich, wenn dieser Ur-Ton da ist; er fühlt sich so an, wie wenn jemand nach sehr langer Zeit in seine alte Heimat zurückgekommen ist und mit Tränen der Freude seine Liebsten wieder herzlich umarmen kann.
 

DANKE für Deine guten und außergewöhnlichen Gedanken, die Du jetzt vergegenwärtigst.
Sie mögen eine Hilfe sein für alles, was kommt - weil Du etwas tun wirst, was nur Du in diesem Leben für Deine Heilung und Ganzwerdung tun kannst: Deine wahre Wesensmitte finden.
Mögen Dir die Heilschwingungen der UR-TON Trommeln dabei dienlich sein, wünscht Dir herzlich;
Alch. D. Kurt Josef Kickinger
Es möge Segen sein

   

HEILSCHWINGUNGS-TROMMELABENDE auf Anfrage gerne möglich!